Europa

Europa · 09. August 2020
E-Road Transport Solutions Gmbh bietet kostengünstige Lösungen für Mieten, Leasing und Car sharing von Elektroautos
Europa · 08. August 2020
Die österreichische E-Fahrzeug Vertriebsfirma E-Road Transport Solutions GmbH eröffnete ihre Niederlassung in Berlin. E-Road Transport Solutions (Deutschland) UG mit Sitz in der Bessemerstrasse 82, Berlin, bietet für den deutschen Markt eine Palette von E-Autos, z.B. den JAC e2S SUV-Cross-Over, den Hyundai Ioniq und den Hyundai Kona SUV. Zusätzliche E-Modelle sind im Angebot von ERST in Kürze zu erwarten. ERST bietet die komplette Palette einer E-Fahrzeug Vertriebsorganisation von Verkauf...

Europa · 07. August 2020
Der Absatz von Elektrofahrzeugen erreichte in Deutschland im Juli 2020 eine neues Rekordniveau mit einem Marktanteil von 11,4 Prozent an den Neuzulassungen. Als reine Elektrofahrzeuge (BEV) wurden 16.798 Einheiten zugelassen, was einem Anteil von 5,3 Prozent entspricht. Die Plug-in-Hybride (PHEV) stiegen auf 19.119 Fahrzeuge, ein Marktanteil von 6,1 Prozent. Mit Elektroneuzulassungen von insgesamt 129.500 Fahrzeugen zwischen Januar und Juli 2020 wurde nach nur sieben Monaten zudem bereits das...
Europa · 06. August 2020
Die Negativzinsen der EZB machen den Banken zu schaffen. Die Corona-Krise verschärft ihre Probleme. Dutzende Sparkassen, Raiffeisenbanken aber auch Privatinstitute haben deshalb in den vergangenen Monaten Strafzinsen installiert: Hier ist die Liste der Banken, bei denen Sie neuerdings draufzahlen. Ob in Form von Negativzinsen, bei denen die Höhe der Strafzahlungen vom Guthaben abhängt, oder indirekt in Form eines unveränderlichen Verwahrentgeltes: Immer mehr Banken bestrafen ihre Kunden,...

Europa · 06. August 2020
Transatlantische Think-Tanker suchen nach Wegen, China zu bezwingen. Im Gespräch ist eine breitangelegte Anti-China-Allianz: In einer kollektiven Kraftanstrengung solle man Peking isolieren und neutralisieren. Klingt stark, aber welchen Wert hätte das für alle anderen Länder außer den USA? Offensichtlich setzt sich in den amerikanischen Denkfabriken langsam die Erkenntnis durch, dass manche EU-Länder und auch einige Länder Asiens nicht gerade darauf erpicht sind, im kalten Krieg der USA...
Europa · 27. Juli 2020
Trotz aller staatlichen Hilfen: Die Elektromobilität hat sich bislang nicht durchgesetzt. Doch jetzt droht wegen des E-Hypes ein krasser Jobkahlschlag - und damit ein hoher volkswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schaden. Also was tun? Die Lösung heißt: Wasserstoff. (Bild: Toyota Mirai) In der deutschen Umwelt- und Mobilitätspolitik hat sich - durch die Corona-Krise fast unbemerkt - ein revolutionärer Erkenntnis- und Gesinnungswandel vollzogen. Neben der Elektromobiliät auf...

Europa · 05. Mai 2020
Italiens Regierung will beim chinesischen Mega-Projekt "Neue Seidenstraße" einsteigen - es winken fette Deals. Doch die Warnungen aus Washington und Brüssel sind deutlich. Gleich zweimal war Luigi Di Maio, Frontmann der 5-Sterne-Bewegung, Vizepremier und Minister für wirtschaftliche Entwicklung, in den letzten Monaten in Peking. Dabei ging es neben einem Abkommen zur italienisch-chinesischen Kooperation in Afrika vor allem um die Beteiligung der Italiener am chinesischen Riesen-Projekt "One...
Europa · 06. Februar 2020
Da die Tourismus- und Handelsbeziehungen ansteigen, wird Griechenland zur Brücke zwischen China und dem Rest Europas? Die Besucherzahlen steigen rasant, seit Air China direkte Flüge von Peking nach Athen aufgenommen hat, während die chinesische Reederei Cosco mehrheitlich den Hafen von Piräus übernommen hat - eine potenziell wichtige Komponente der Belt and Road Initiative. Unbezahlbare Reliquien, die einem der größten Führer Chinas gehörten, werden Pekings Verbotene Stadt zum ersten...

Europa · 21. April 2019
Die Schweiz entsendet eine Delegation nach China. Diese soll dort voraussichtlich ein Abkommen zur Kooperation im Rahmen der Neuen Seidenstraße unterzeichnen. Damit wird die Schweiz zum vierten europäischen Land, das Teil der Neuen Seidenstraße wird.
Europa · 01. April 2019
Verkehrsminister Scheuer will mehr Elektroautos auf deutschen Straßen. Dafür soll das Netz von gerade mal 16.000 Ladestationen mit einer Milliarde Euro aus Bundesmitteln deutlich ausgebaut werden. Umweltschützern greift der Plan zu kurz.

Mehr anzeigen