China

China · 09. August 2020
In Shanghai haben chinesische Teilnehmer den Wettlauf um autonome Fahrzeuge mit "Robotaxis" online begonnen, in der Hoffnung, dass ein Mietwagenformat der Schlüssel sein kann, um eine breite Akzeptanz der futuristischen Technologie zu erreichen. Es wird voraussichtlich Jahre dauern, bis Autos, die vollständig ohne menschliches Eingreifen betrieben werden, aufgrund anhaltender technologischer, behördlicher und sicherheitstechnischer Hürden freigesetzt werden. Doch als China die Dominanz der...
China · 04. August 2020
Chinas schillerndster Internet-Milliardär startet einen gewaltigen Börsengang - ausdrücklich nicht in New York, sondern in Shanghai und Hongkong. Es soll eine Demonstration der neuen Macht Chinas nach der Corona-Krise werden und die USA alt aussehen lassen. Er ist 50-facher Milliardär und Mitglied in der kommunistischen Partei. Er lebt kinderlos, empfiehlt seinen Mitarbeitern aber sechs Mal in der Woche Sex, um viele Kinder zu bekommen. Er wurde als Student von etlichen Universitäten...

China · 03. August 2020
Das Reich der Mitte scheint in der Corona-Pandemie schneller als erwartet wieder auf die Beine zu kommen. Im industriellen Sektor steigt die Produktion, auch die Nachfrage im Inland nimmt zu. Der Blick auf die Exporte stimmt jedoch weniger optimistisch. Chinas Industrie verzeichnet im Juli einer Umfrage zufolge die höchste Zunahme seit 2011. Die Inlandsnachfrage zog nach der Coronavirus-Krise weiter an, obwohl die Exportaufträge und die Beschäftigung schwach blieben, wie aus einer privaten...
China · 30. Juli 2020
Peking sichert sich mit Milliardeninvestitionen politischen Einfluss und schafft potentielle Marinestützpunkte Zwei von Chinas Staatskonzernen kaufen derzeit Häfen rund um die Welt – auch in Europa. Dank billigem Geld können sie Konkurrenten meist überbieten und nehmen in strategisch gut gelegenen Orten auch Verluste in Kauf. Ende Januar hat Cosco auch in Nordeuropa Fuss gefasst und ein Containerterminal im Hafen der belgischen Stadt Seebrügge übernommen. Der chinesische Staatskonzern...

China · 23. Juli 2020
Seit 2009 ist gebaut worden, nun hat China die längste Meeresbrücke der Welt fertiggestellt. Die „Hong Kong Zhuhai Macau Bridge“ (HKZMB) wird als Verbindung zwischen Hongkong, Macao und Festlandchina dienen und soll der Wirtschaftsregion eine bessere Anbindung bringen. Seit Ende September sei der Bau komplett, wie lokale Medien berichteten. Ausgehend vom Hongkonger Flughafen auf der Insel Lantau hat das Bauwerk eine Gesamtlänge von etwa 55 Kilometern, dazu zählen ein 6,7 Kilometer...
China · 12. Mai 2020
In Deutschland verdoppelt sich 2017 die Zahl der verkauften Elektrofahrzeuge. Der große Boom findet aber in China statt, ein europäisches Land spielt eine Sonderrolle. Hierzulande soll der "massive Umbruch" erst in 10 bis 15 Jahren vonstattengehen. China hängt den Rest der Welt beim Absatz von Elektroautos immer deutlicher ab. Der Abstand zu den USA wuchs laut einer Studie des Brancheninstituts CAM in Bergisch Gladbach deutlich - insgesamt wurden im vergangenen Jahr im Reich der Mitte...

China · 06. Februar 2020
Der Bau der längsten Straße in einer Wüste ist in China abgeschlossen worden, berichtet der Sender CCTV. Die 930 Kilometer lange Strecke verbindet Linhe mit Baigeda im autonomen Gebiet Innere Mongolei, im Norden Chinas. Der Meldung zufolge brach diese Autobahn einen Längenrekord unter Straßen, die auf Wüstenterritorium gebaut wurden. Es sollen rund 37 Milliarden Yuan (umgerechnet fast fünf Milliarden Euro) in das Projekt investiert worden sein. Am Bau der Autobahn, der im April 2015...
China · 10. Januar 2020
Der größte Hafen der Welt investiert Milliarden in eine neue Technik: In Shanghai sollen bald Roboter über die Kais rollen und die Containerriesen ausräumen. Die riesigen Container werden schnell angehoben und abgesetzt, die LKWs fahren hin und her. Im Shanghaier Hafen Yangshan herrscht ein geschäftiges Treiben, obwohl kein Mensch zu sehen ist. In den Boden des Hafens sind 61199 magnetische Nägel eingelassen, an denen die sich automatisch orientierenden Fahrzeuge ihre eigene Position...

China · 13. September 2019
Automanager im Westen haben die Konkurrenz in China lange belächelt - doch nun zeichnet sich ab, dass Hersteller aus der Volksrepublik zu echten Herausforderern werden könnten. Denn die chinesischen Autohersteller holen bei der Entwicklung technischer Neuerungen rasant auf, wie eine Studie des Centers of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach ergeben hat. Plagiate waren gestern - Baic, BYD, Byton und Co. schließen immer schneller zu den deutschen Herstellern wie BMW, Daimler oder...
China · 09. April 2019
Die Studie des Fraunhofer-Instituts lässt keine Zweifel - E-Autos sind umweltschonender. Forscher nennen vier Faktoren für klimaschonende E-Mobilität.

Mehr anzeigen