Artikel mit dem Tag "Verkehr"



Eurasia · 11. Oktober 2020
Im Oktober 2008 erreichte ein besonderer Zug den Hamburger Hafen - den größten in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Er transportierte 50 Container mit IT-Produkten aus China. Von dort begann er seinen langen Weg und reiste 10.000 Kilometer in 17 Tagen, um an sein Ziel zu gelangen. Die Neue Seidenstraße – ein Gastbeitrag von Artur Leier. Auf dem Weg über die Neue Seidenstraße wurde das Schienennetz mehrerer Länder genutzt, darunter die Transsibirische Eisenbahn in den endlosen...
Europa · 03. Oktober 2020
Spontan, agil und attraktiv, das ist Mobilität. Lebensstile werden individueller, Menschen werden mobiler. Ob mit dem Fahrrad, dem ÖPNV oder im eigenen Auto - jeder setzt auf seinen Mobilitätsmix und ein nachhaltiger Baustein dafür ist Elektromobilität. Gemeinsam mit führenden Herstellern aus Asien und Europa möchte ERTS seine Kunden dafür begeistern. Um Elektromobilität erleben zu können zählt ERTS auf Expansion und startete eine Crowdfunding Aktion unter dem Motto "E-Autos für...

Europa · 17. September 2020
Die Markteinführung des mit Wasserstoff fahrenden Lkw soll in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts erfolgen. Es ist noch eine Studie, die Daimler Trucks präsentiert und die zeigen soll, wie die Brennstoffzelle Einzug bei den Lkw halten soll. Das entsprechende Fahrzeug heißt GenH2 Truck. Die Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs soll dabei dank des Einsatzes von flüssigem (anstatt gasförmigem) Wasserstoff aufgrund der deutlich höheren Energiedichte gleichauf mit der eines vergleichbaren...
Europa · 16. September 2020
Die österreichische E-Fahrzeug Vertriebsfirma E-Road Transport Solutions GmbH eröffnete ihre Niederlassung in Berlin. E-Road Transport Solutions (Deutschland) UG mit Sitz in der Bessemerstrasse 82, Berlin, bietet für den deutschen Markt eine Palette von E-Autos, z.B. den JAC e2S SUV-Cross-Over, den Hyundai Ioniq und den Hyundai Kona SUV. Zusätzliche E-Modelle sind im Angebot von ERST in Kürze zu erwarten. ERST bietet die komplette Palette einer E-Fahrzeug Vertriebsorganisation von Verkauf...

Kanada & USA · 15. September 2020
Ein Tesla ist immer für Überraschungen gut: Mal fällt die Stoßstange ab, mal die Lenksäule, mal hält die Radaufhängung nur einige Wochen. Über Holzklötze und Isolierband als Kühlerhalterung bei einem Tesla Y muss man sich also nicht wundern. Trotzdem wird man das Gefühl nicht los, dass nicht einmal die Trabi-Macher sich so etwas erlaubt hätten. Ob der TÜV in Brandenburg das so abnehmen würde? Oder was soll das bei einer 50.000-Euro-Limousine? Ein Tesla-Besitzer hat im Online-Forum...
Europa · 15. September 2020
E-Road Transport Solutions Gmbh bietet kostengünstige Lösungen für Mieten, Leasing und Car sharing von Elektroautos

Europa · 17. August 2020
Tesla-Besitzer können ihr Auto womöglich schon bald autonom fahren lassen. Hinken Audi, BMW und Mercedes hoffnungslos hinterher? Tesla ist mehr als 200 Milliarden Euro wert, obwohl das Geschäft mit Elektroautos nicht viel abwirft. Selbst wenn die Kalifornier jedes Jahr ein paar hunderttausend Stromer zusätzlich verkaufen, bleiben sie ein Auto-Zwerg. Zumindest verglichen mit Toyota und den deutschen Autoherstellern, die an der Börse viel weniger wert sind. Den Ausschlag geben nicht die...
China · 09. August 2020
In Shanghai haben chinesische Teilnehmer den Wettlauf um autonome Fahrzeuge mit "Robotaxis" online begonnen, in der Hoffnung, dass ein Mietwagenformat der Schlüssel sein kann, um eine breite Akzeptanz der futuristischen Technologie zu erreichen. Es wird voraussichtlich Jahre dauern, bis Autos, die vollständig ohne menschliches Eingreifen betrieben werden, aufgrund anhaltender technologischer, behördlicher und sicherheitstechnischer Hürden freigesetzt werden. Doch als China die Dominanz der...

China · 30. Juli 2020
Peking sichert sich mit Milliardeninvestitionen politischen Einfluss und schafft potentielle Marinestützpunkte Zwei von Chinas Staatskonzernen kaufen derzeit Häfen rund um die Welt – auch in Europa. Dank billigem Geld können sie Konkurrenten meist überbieten und nehmen in strategisch gut gelegenen Orten auch Verluste in Kauf. Ende Januar hat Cosco auch in Nordeuropa Fuss gefasst und ein Containerterminal im Hafen der belgischen Stadt Seebrügge übernommen. Der chinesische Staatskonzern...
Europa · 27. Juli 2020
Trotz aller staatlichen Hilfen: Die Elektromobilität hat sich bislang nicht durchgesetzt. Doch jetzt droht wegen des E-Hypes ein krasser Jobkahlschlag - und damit ein hoher volkswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schaden. Also was tun? Die Lösung heißt: Wasserstoff. (Bild: Toyota Mirai) In der deutschen Umwelt- und Mobilitätspolitik hat sich - durch die Corona-Krise fast unbemerkt - ein revolutionärer Erkenntnis- und Gesinnungswandel vollzogen. Neben der Elektromobiliät auf...

Mehr anzeigen