Artikel mit dem Tag "Technologie"



China · 19. Januar 2021
Ein israelisches Unternehmen hat gemeinsam mit einem chinesischen Fertiger erstmals Akkus für Elektroautos produziert, die sich in nur fünf Minuten vollständig aufladen lassen.
China · 12. Januar 2021
An der Börse geht die Aktie des Autobauers Nio seit Monaten steil. Und das hat seinen Grund: Haben die Chinesen doch etwas in petto, mit dem bisher kein anderer Hersteller aufwarten kann: ein Luxusauto zum Schnäppchenpreis mit riesiger Reichweite und einigen essenziellen Ideen.

China · 07. Dezember 2020
China bringt echte Robotaxis auf die Straße
China · 28. November 2020
Ein fahrerloser Traktor mit Elektro-Hub arbeitet am 6. November 2020 in einem Industriepark in Luoyang, zentralchinesische Provinz Henan.

Europa · 03. Oktober 2020
Spontan, agil und attraktiv, das ist Mobilität. Lebensstile werden individueller, Menschen werden mobiler. Ob mit dem Fahrrad, dem ÖPNV oder im eigenen Auto - jeder setzt auf seinen Mobilitätsmix und ein nachhaltiger Baustein dafür ist Elektromobilität. Gemeinsam mit führenden Herstellern aus Asien und Europa möchte ERTS seine Kunden dafür begeistern. Um Elektromobilität erleben zu können zählt ERTS auf Expansion und startete eine Crowdfunding Aktion unter dem Motto "E-Autos für...
Europa · 16. September 2020
Die österreichische E-Fahrzeug Vertriebsfirma E-Road Transport Solutions GmbH eröffnete ihre Niederlassung in Berlin. E-Road Transport Solutions (Deutschland) UG mit Sitz in der Bessemerstrasse 82, Berlin, bietet für den deutschen Markt eine Palette von E-Autos, z.B. den JAC e2S SUV-Cross-Over, den Hyundai Ioniq und den Hyundai Kona SUV. Zusätzliche E-Modelle sind im Angebot von ERST in Kürze zu erwarten. ERST bietet die komplette Palette einer E-Fahrzeug Vertriebsorganisation von Verkauf...

Kanada & USA · 15. September 2020
Ein Tesla ist immer für Überraschungen gut: Mal fällt die Stoßstange ab, mal die Lenksäule, mal hält die Radaufhängung nur einige Wochen. Über Holzklötze und Isolierband als Kühlerhalterung bei einem Tesla Y muss man sich also nicht wundern. Trotzdem wird man das Gefühl nicht los, dass nicht einmal die Trabi-Macher sich so etwas erlaubt hätten. Ob der TÜV in Brandenburg das so abnehmen würde? Oder was soll das bei einer 50.000-Euro-Limousine? Ein Tesla-Besitzer hat im Online-Forum...
Europa · 17. August 2020
Tesla-Besitzer können ihr Auto womöglich schon bald autonom fahren lassen. Hinken Audi, BMW und Mercedes hoffnungslos hinterher? Tesla ist mehr als 200 Milliarden Euro wert, obwohl das Geschäft mit Elektroautos nicht viel abwirft. Selbst wenn die Kalifornier jedes Jahr ein paar hunderttausend Stromer zusätzlich verkaufen, bleiben sie ein Auto-Zwerg. Zumindest verglichen mit Toyota und den deutschen Autoherstellern, die an der Börse viel weniger wert sind. Den Ausschlag geben nicht die...

China · 17. August 2020
China könnte in der Post-Corona-Zeit die führende Rolle des globalen Aufschwungs spielen. Darauf wies der Schweizer Ökonom Rudolf Minsch hin. Er fügte hinzu, es sei absolut entscheidend, dass China sich jeder Tendenz zur Umkehr der Globalisierung widersetzt. Der chinesische Markt ist aufgrund seiner Größe und seines anhaltenden Wachstums zu einem wichtigen globalen Wachstumsmotor geworden, so der Chefökonom des Schweizerischen Wirtschaftsdachverbandes Economiesuisse, Rudolf Minsch. Er...
China · 09. August 2020
In Shanghai haben chinesische Teilnehmer den Wettlauf um autonome Fahrzeuge mit "Robotaxis" online begonnen, in der Hoffnung, dass ein Mietwagenformat der Schlüssel sein kann, um eine breite Akzeptanz der futuristischen Technologie zu erreichen. Es wird voraussichtlich Jahre dauern, bis Autos, die vollständig ohne menschliches Eingreifen betrieben werden, aufgrund anhaltender technologischer, behördlicher und sicherheitstechnischer Hürden freigesetzt werden. Doch als China die Dominanz der...

Mehr anzeigen