Artikel mit dem Tag "Technologie"



China · 09. August 2020
In Shanghai haben chinesische Teilnehmer den Wettlauf um autonome Fahrzeuge mit "Robotaxis" online begonnen, in der Hoffnung, dass ein Mietwagenformat der Schlüssel sein kann, um eine breite Akzeptanz der futuristischen Technologie zu erreichen. Es wird voraussichtlich Jahre dauern, bis Autos, die vollständig ohne menschliches Eingreifen betrieben werden, aufgrund anhaltender technologischer, behördlicher und sicherheitstechnischer Hürden freigesetzt werden. Doch als China die Dominanz der...
Europa · 08. August 2020
Die österreichische E-Fahrzeug Vertriebsfirma E-Road Transport Solutions GmbH eröffnete ihre Niederlassung in Berlin. E-Road Transport Solutions (Deutschland) UG mit Sitz in der Bessemerstrasse 82, Berlin, bietet für den deutschen Markt eine Palette von E-Autos, z.B. den JAC e2S SUV-Cross-Over, den Hyundai Ioniq und den Hyundai Kona SUV. Zusätzliche E-Modelle sind im Angebot von ERST in Kürze zu erwarten. ERST bietet die komplette Palette einer E-Fahrzeug Vertriebsorganisation von Verkauf...

Europa · 07. August 2020
Der Absatz von Elektrofahrzeugen erreichte in Deutschland im Juli 2020 eine neues Rekordniveau mit einem Marktanteil von 11,4 Prozent an den Neuzulassungen. Als reine Elektrofahrzeuge (BEV) wurden 16.798 Einheiten zugelassen, was einem Anteil von 5,3 Prozent entspricht. Die Plug-in-Hybride (PHEV) stiegen auf 19.119 Fahrzeuge, ein Marktanteil von 6,1 Prozent. Mit Elektroneuzulassungen von insgesamt 129.500 Fahrzeugen zwischen Januar und Juli 2020 wurde nach nur sieben Monaten zudem bereits das...
Russland · 06. August 2020
Das russische Telekommunikationsunternehmen Rostelecom arbeitet an einem Projekt, das eine sichere Internetverbindung zwischen Europa und Asien gewährleisten soll. Die Verlegung des Kabels durch ganz Russland wird voraussichtlich gut 460 Millionen Euro kosten. Der führende Anbieter im Bereich Ferngespräche in Russland, Rostelecom, hat mit der Umsetzung eines ambitionierten Vorhabens begonnen, das eine sichere und schnelle Telekommunikation zwischen Europa und Asien gewährleisten soll. Das...

Europa · 27. Juli 2020
Trotz aller staatlichen Hilfen: Die Elektromobilität hat sich bislang nicht durchgesetzt. Doch jetzt droht wegen des E-Hypes ein krasser Jobkahlschlag - und damit ein hoher volkswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schaden. Also was tun? Die Lösung heißt: Wasserstoff. (Bild: Toyota Mirai) In der deutschen Umwelt- und Mobilitätspolitik hat sich - durch die Corona-Krise fast unbemerkt - ein revolutionärer Erkenntnis- und Gesinnungswandel vollzogen. Neben der Elektromobiliät auf...
China · 12. Mai 2020
In Deutschland verdoppelt sich 2017 die Zahl der verkauften Elektrofahrzeuge. Der große Boom findet aber in China statt, ein europäisches Land spielt eine Sonderrolle. Hierzulande soll der "massive Umbruch" erst in 10 bis 15 Jahren vonstattengehen. China hängt den Rest der Welt beim Absatz von Elektroautos immer deutlicher ab. Der Abstand zu den USA wuchs laut einer Studie des Brancheninstituts CAM in Bergisch Gladbach deutlich - insgesamt wurden im vergangenen Jahr im Reich der Mitte...

China · 13. September 2019
Automanager im Westen haben die Konkurrenz in China lange belächelt - doch nun zeichnet sich ab, dass Hersteller aus der Volksrepublik zu echten Herausforderern werden könnten. Denn die chinesischen Autohersteller holen bei der Entwicklung technischer Neuerungen rasant auf, wie eine Studie des Centers of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach ergeben hat. Plagiate waren gestern - Baic, BYD, Byton und Co. schließen immer schneller zu den deutschen Herstellern wie BMW, Daimler oder...
China · 09. April 2019
Die Studie des Fraunhofer-Instituts lässt keine Zweifel - E-Autos sind umweltschonender. Forscher nennen vier Faktoren für klimaschonende E-Mobilität.

Europa · 31. März 2019
Autobauer zwängen mit Rabatten neue Diesel auf deutschen Markt - es werden wieder mehr Diesel-Autos zugelassen. Laut einer Studie ist das auf eine Rabattschlacht zurückzuführen.
Eurasia · 27. März 2019
Daimler schweigt zu Berichten. Die Daimler-Marke Smart soll in den vergangenen 20 Jahren nur rote Zahlen geschrieben haben. Jetzt verkauft der Konzern laut Medienberichten die Hälfte der Tochter an den eigenen Großaktionär aus China.

Mehr anzeigen