Artikel mit dem Tag "BRICS"



Eurasia · 20. November 2019
BRICS besteht aus China, Brasilien, Russland, Indien und Südafrika. Das erste BRIC-Außenministertreffen fand 2006 am Rande der Generaldebatte der 61. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen in China, Brasilien, Russland und Indien statt, die den Auftakt für die BRIC-Zusammenarbeit bildete. 2009 fand der erste BRIC-Gipfel in Yekaterinburg, Russland, statt. Seitdem ist der Gipfel eine jährliche Veranstaltung geworden. Bis heute wurden 8 Gipfeltreffen abgehalten, der letzte im...
Eurasia · 23. März 2019
Die neue Seidenstrasse - China ist auf dem Vormarsch. Wir leben bereits im „asiatischen Jahrhundert“, sagt der Oxford-Historiker Peter Frankopan. Was bedeutet das für Europa?

China · 22. Juni 2018
Bei der Fußball-WM rollt der Ball und auch der chinesisch-amerikanische Handelskrieg kommt ins Rollen. Es sind zwei ungleiche Wettstreite, die am Vorabend des chinesischen Drachenbootfestes ihren Lauf nahmen. Seit die USA im letzten August beschlossen, einen Einsatz von Abschnitt 301 des Trade Acts zu prüfen, blieben die chinesisch-amerikanischen Handelsbeziehungen wechselhaft mit Anzeichen für Sturm.
Eurasia · 28. April 2018
Nach 9800 Kilometern und einer Fahrzeit von 15 Tagen und zwei Stunden ist der erste direkte Güterzug zwischen China und Österreich in Wien eingetroffen. Auf der sogenannten Seidenstraße will die Rail Cargo Group (RCG) nach eigenen Angaben in diesem Jahr 400 bis 600 Züge rollen lassen.

Russland · 26. April 2018
Der Bau der 3.000 km langen Gaspipeline der östlichen Route „Power of Siberia“, die russisches Gas nach China liefern soll, wird bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.
Russland · 25. Dezember 2017
Investoren aus China drängen in den Fernen Osten Russlands, um an der Schaffung eines neuen Knotenpunkts der Stahlverarbeitung mitzuwirken.

Russland · 30. November 2017
Nach Angaben des ersten stellvertretenden Vorsitzenden der russischen Zentralbank ist das in London ansässige traditionelle Handelssystem weniger relevant geworden.
Eurasia · 28. November 2017
Eine Milliarde Dollar will Peking in die Förderung Mittel- und Osteuropas investieren. Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat dies auf dem China-Mittel-Ost-Europa-Gipfel (16+1) in Budapest erklärt. Es entstehe eine Machtachse als Gegengewicht zu den USA.

Russland · 28. November 2017
Der russische Sicherheitsrat hat die Regierung des Landes aufgefordert, eine unabhängige Internet-Infrastruktur für die BRICS-Staaten zu entwickeln, die auch im Falle globaler Internetstörungen funktionieren würde.
Eurasia · 09. November 2017
Mit der Gürtel- und Straßeninitiative, die 2013 von Präsident Xi Jinping vorgeschlagen wurde, haben Chinas Provinzen ihre Bemühungen um eine Verbindung mit anderen Teilen der Welt beschleunigt.

Mehr anzeigen